Blog

Entlastung für Erben

UNSER BLOG

Für die meisten Menschen kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem sie sich überlegen müssen, ob sie die Erbschaft annehmen oder ablehnen. Schließlich gilt jeder Nachlassempfänger solange als „vorläufiger Erbe“ bis er eine konkrete Entscheidung fällt. Weil aber der Erbe nicht nur Vermögen, sondern auch Schulden erbt, sollte diese Überlegung wohl durchdacht sein.

Nach dem Tod eines geliebten Menschen bricht für die Hinterbleibenden oftmals eine Welt zusammen. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Erbschaft erscheint in so einer belastenden Situation häufig schwierig. Insofern ist es ratsam, sich mit dem Thema bereits vor dem Eintreten des Erbfalls auseinanderzusetzen und wichtige Formalitäten zu klären.

Nach oben scrollen